Der Freiburger Musiksommer

Egal ob man lieber die ganze Nacht auf der Tanzfläche zu neuen Melodien die Hüften schwingt oder sich von wechselnden Rhythmen treiben lässt: Diesen Sommer hat Freiburg musikalisch für jeden etwas zu bieten.

Die Sommersonnenwende im Zeichen der Musik
Am 21. Juni wird in zahlreichen Städten der Welt die Musik gefeiert. Freiburg ist da keine Ausnahme. Dieses Jahr gibt es nicht weniger als 100 Darbietungen, die das Musikfest in der Stadt Freiburg beleben. Vom Café Culturel de l’Ancienne Gare über das Ratshaus bis zur Kathedrale sind die Schauplätze so vielfältig wie das dargebotene Programm.
Das vollständige Programm finden Sie hier.
11061711_979947675371249_5316430945914361384_n

Ein Phantom (be)geistert in Freiburg
The Phantom of the Opera hält Einzug ins Equilibre. Das berühmte Musical von Andrew Lloyde Webber ist ein gemeinsames Grossprojekt von La Gérinia aus Marly, dem Chor St. Michel und der Avant-Scène Opéra aus Neuenburg. Ziel dieser ambitionierten Realisierung war es, neue Wege zu gehen und etwas Originelles und Besonderes zu schaffen. Die Musikerinnen und Musiker sowie Sängerinnen und Sänger bereiteten sich monatelang vor und leisteten intensive aber anregende Arbeit, um das Musical auf die Beine zu stellen. Im Stück geht es um einen Mann, der in der Pariser Oper herumgeistert, und seine Liebe zu einer Sopranistin.
Die Vorführungen sind bereits ausverkauft und einige Zusatzauführungen geplant. Man kann also sagen, dass das Phantom mit Spannung in Freiburg erwartet wird.

Um Ihre Vorfreude noch zu steigern, können Sie einige Lieder bereits jetzt in der Sendung «Kiosque à Musique» anhören.

phantom_0008

phantom_0001

phantom_0003

Website des Musicals

Ein Fest der Festivals
Ein Festival am Strand direkt am Wasser: das ist Festi’Cheyres! Auch bei der neunten Ausgabe zielt das Programm auf Vielseitigkeit und Neuentdeckungen ab.
Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Festicheyres_affiche_2015a

 

Das Festival Les Georges findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Das Programm verspricht schöne Neuentdeckungen, neben Goran Bregovic und Gramatik werden über 30 Künstlerinnen und Künstler erwartet.

Auf ihrer Website finden Sie alle nötigen und nützlichen Informationen.
Das Estival Open Air feiert Heilige Katharina: 2015 steigt die 25. Ausgabe! Am Seeufer wird vor allem zu Schweizer und Freiburger Rhythmen getanzt.

affiche2015_estival

IMG_1472

IMG_1469
Estavayer-le-Lac

 

Für diejenigen, die eine ganz spezielle Musikrichtung bevorzugen: Das Swing in the Wind wird Jazz-Fans begeistern. Das Murten Classic ist ein Muss für Liebhaber der klassischer Musik. Seit fast 30 Jahren bringt dieses Festival die mittelalterliche Stadt Murten zum beben. Von Händel über Mozart hin zu Purcell ist für jeden etwas dabei.
OGB Murten

Natürlich können wir es auch kaum erwarten, dass im September die Konzertsäle wie Fri-Son und Ebullition wieder eröffnen.

Autor

Redaktion

Freiburg macht glücklich. Entdecken Sie unsere Geschichten, entdecken Sie unsere Region. Haben Sie selbst Ideen für spannende Geschichten? Wir freuen uns auf Ihre Inputs oder einen Austausch via Twitter & Facebook, Instagram, YouTube oder Google Plus. Offizielles Hashtag: #FRhappy

Beitrag teilen

Comments

Kommentare

Ähnliche Beiträge

Wochenschau 22.-28. April 2017
Wochenschau 15.-21. April 2017
Gérard Chenaux: Fit beim selber pflücken an der frischen Luft!

Newsletter

×

Mitmachen

×

Ja, ich will ein FRhappyEnd gewinnen.

  • Zur Teilnahme am Wettbewerb ist jedermann zugelassen. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der 13 Partner von «Fribourgissima Image Fribourg». Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Preise können nicht bar ausbezahlt werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

×