Dzin, eine weitere Art, den Kanton zu entdecken

Ein in der Schweiz einmaliges regionales Projekt entstand im Jahr 2017: die Plattform Dzin. Das Teilen und Experimentieren stehen im Zentrum dieses Projekts, dessen Name im Freiburger Patois (Dialekt) «Menschen» bedeutet. Das Projekt Dzin besteht darin, allen authentische und einzigartige Aktivitäten, die von Liebhabern und Freiwilligen organisiert wurden, anzubieten.
Es handelt sich um eine ganz andere Auffassung von Tourismus, der auf den Austausch und die Vermittlung einer besonderen Erfahrung ausgerichtet ist.
©Pascal Gertschen

 

«Lass dich von einem Dzin der Region inspirieren!»
Auf der Plattform www.dzin.ch entdecken die Besucher die von den Dzin selbst vorgeschlagenen Aktivitäten und können sich direkt für die gewünschte Aktivität anmelden. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, egal ob man teilnehmen will oder eine authentische Erfahrung erleben möchte.

Viele Dzin bieten den Teilnehmenden handwerkliche Aktivitäten an, wie die Herstellung von Glocken aus Stahl oder einen Einblick in den Beruf des Schindelmachers. Die Gastronomie in all ihren Formen ist sehr bekannt im Kanton und durch mehrere Aktivitäten tauchen die Interessenten in die Freiburger Region ein.
©Véronique Borcard-Pury

 

Die Mutigen und Naturliebhaber können zum Beispiel die Welt der Bienen im Herzen des Greyerzbezirks entdecken oder auf einem Spaziergang zu richtigen Jägern und Sammlern werden.
©Carine Beaud

 

Manchen Dzin liegt es am Herzen, ihre schöne Region durch das Angebot an namentlich thematischen Ateliers und Besuchen (Entdecken von Tiffany Glaskunst) und typischen Aktivitäten der Region (Apéro und Besuch der Reben auf dem Wistenlach) oder sogar sportlichen Aktivitäten (Nebenstrassen im Greyerzgebiet auf dem elektrischen Velo) entdecken zu lassen.
©ActiveBIKE E-Mountainbike Tour

 

Versuchen Sie es selbst: lassen Sie sich von einem Dzin der Region inspirieren!

Links:
– Plattform Dzin
Facebook-Seite Dzin

©Pascal Gertschen

Autor

Redaktion

Freiburg macht glücklich. Entdecken Sie unsere Geschichten, entdecken Sie unsere Region. Haben Sie selbst Ideen für spannende Geschichten? Wir freuen uns auf Ihre Inputs oder einen Austausch via Twitter & Facebook, Instagram, YouTube oder Google Plus. Offizielles Hashtag: #FRhappy

Beitrag teilen

Comments

Kommentare

*

Ähnliche Beiträge

Dzin, eine weitere Art, den Kanton zu entdecken
Die 7 goldenen Regeln für das erfolgreiche Grillieren – David Blanc
Wochenschau 27.Mai – 2. Juni 2017

Newsletter

×

Mitmachen

×

Ja, ich will ein FRhappyEnd gewinnen.

  • Zur Teilnahme am Wettbewerb ist jedermann zugelassen. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der 13 Partner von «Fribourgissima Image Fribourg». Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Preise können nicht bar ausbezahlt werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

×