Ein Tischtennisturnier zum Netzwerken im Fri-Son

Kommenden Donnerstag, 26. Oktober 2017, findet in der mythischen Fri-Son-Halle an der Giessereistrasse die vierte Austragung des überbetrieblichen Tischtennisturniers «Defend your house» statt. 64 Unternehmen des Kantons messen sich mit dem Ziel, einander kennenzulernen und rund um einen Tischtennistisch zu netzwerken. Anscheinend ist es einfacher, miteinander ins Gespräch zu kommen, indem man sich amüsiert und ein Bier trinkt als im ernsten Rahmen eines Unternehmens!

 

 

Dieses originelle Konzept wurde von der Freiburger Agentur «Up to you» in Zusammenarbeit mit dem Fri-Son-Team lanciert. Dieses Jahr wurde der Umfang des Turniers dank zahlreicher neuer Partner von 32 auf 64 Teams verdoppelt. Trotz dieser deutlichen Zunahme war es ein Leichtes, die Teilnehmerliste binnen einer Woche zu füllen! Die teilnehmenden Unternehmen stammen aus allen Bereichen: Architekten, Geschäftsleute, Versicherer sind ebenso dabei wie Treuhänder und Druckereibesitzer.

Falls Sie nicht Gelegenheit hatten, sich anzumelden, das Konzept Sie aber trotzdem anspricht, kommen Sie einfach am Donnerstag ab 17 Uhr im Fri-Son vorbei. Die Veranstaltung ist für jedermann zugänglich. Sie können dort Leute treffen, einige Smashs anbringen, am Rotationsturnier teilnehmen und erst noch ein feines Tatarbrötchen geniessen.

Autor

Redaktion

Freiburg macht glücklich. Entdecken Sie unsere Geschichten, entdecken Sie unsere Region. Haben Sie selbst Ideen für spannende Geschichten? Wir freuen uns auf Ihre Inputs oder einen Austausch via Twitter & Facebook, Instagram, YouTube oder Google Plus. Offizielles Hashtag: #FRhappy

Beitrag teilen

Comments

Kommentare

*

Ähnliche Beiträge

Die Freiburger Wunschlaterne kommt an ILLUMINARIUM um das Murten Licht-Festival und den Kanton Freiburg bekanntzumachen
Freiburg lanciert eine Kampagne um Jugendlichen zu helfen, ihren beruflichen Weg zu finden
Ein Tischtennisturnier zum Netzwerken im Fri-Son

Newsletter

×

Mitmachen

×

Ja, ich will ein FRhappyEnd gewinnen.

  • Zur Teilnahme am Wettbewerb ist jedermann zugelassen. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der 13 Partner von «Fribourgissima Image Fribourg». Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Preise können nicht bar ausbezahlt werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

×