Sennensuppe

Im Kanton Freiburg wimmelt es nur so von regionalen Produkten, die in schmackhaften Gerichten zur Geltung kommen.
Um Ihnen den Mund wässerig zu machen, geben wir an dieser Stelle das typisch freiburgische Rezept der Sennensuppe wieder.

Zutaten
• 10 Kartoffeln
• 2 Zwiebeln
• eine Handvoll wilder Spinat
• eine Handvoll Brennesseln
• 1 l Milch
• 2 l Wasser
• 200 g Hörnli
• 3 dl Doppelrahm
• Salz
• 300 g reifer Gruyère, fein geschnitten

Zubereitung
Kartoffelwürfel und fein geschnittene Zwiebeln mit Wasser, Milch und Salz aufkochen.
Spinat und Brennesseln in Streifen schneiden und 45 Minuten bis 1 Stunde mitkochen. Die Hörnli zufügen und 10 Minuten weiterkochen.
Den Rahm beigeben, erwärmen, aber nicht mehr kochen. Den Käse in den Tellern verteilen und die Suppe darübergiessen. Zur Abwechslung kann man auch ein Stück Speck in der Suppe mitkochen.

en Guete!

Foto: ©Terroir Fribourg

Quelle
Küche & Traditionen im Freiburgerland. Éditions Fragnière SA.

Autor

Terroir Fribourg

Der Verein zur Förderung der Produkte aus dem Freiburgerland setzt sich zum Ziel, geeignete Massnahmen für die Förderung von Qualitätsprodukten der Freiburger Landwirtschaft zu koordinieren und zu unterstützen. Er nimmt die Aufgaben der Förderung im Sinne der kantonalen Gesetzgebung wahr.

Beitrag teilen

Comments

Kommentare

*

Ähnliche Beiträge

Wochenschau 7.-13. Oktober 2017
Swiss Living Challenge: sich heute verändern für die Welt von morgen
Sennensuppe

Newsletter

×

Mitmachen

×

Ja, ich will ein FRhappyEnd gewinnen.

  • Zur Teilnahme am Wettbewerb ist jedermann zugelassen. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der 13 Partner von «Fribourgissima Image Fribourg». Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Preise können nicht bar ausbezahlt werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

×