Wochenschau 10.-16. Dezember 2016

Foto der Woche: Murten ist auch nachts überwältigend.
https://www.instagram.com/p/BN8xbJOFLkp/?taken-by=aeb0u&hl=fr

 

Tweet der Woche: Das Projekt Cinécivic wird 2017 weitergeführt.

 

Das prägende Ereignis der Woche: Im Freiburger Staatsrat wurden die Direktionen verteilt.
– Radio Fribourg, Journal du soir, 12 décembre (min. 0:53)

– Radio Freiburg, 18 Uhr-Nachrichten, 12. Dezember (0:33 Min.)

 

News der Woche: Die Freiburger sind die besten Autofahrer der Westschweiz.
Artikel von La Liberté

 

Das kleine Glück der Woche: Mit dem Preis des Tages der Zweisprachigkeit 2016 werden vier Projekte, die in Freiburger Schulen entwickelt wurden, ausgezeichnet.
– Artikel der Freiburger Nachrichten

Eine Primarklasse aus Cerniat gewinnt einen Preis für ihr Video, in dem die Geschichte eines kleinen Ausserirdischen erzählt wird.

 

FRhappy-Tipp der Woche: Eine Biografie in Romanform erzählt die Geschichte von Abbé Bovet, dem bekanntesten Pfarrer-Komponisten in Freiburg und weltweit.

 

Der Tipp für das Wochenende: Die Weihnachtsmärkte im Kanton künden das Jahresende an:
Weihnachtsmarkt beim Alten Bahnhof in der Stadt Freiburg
Weihnachtsmarkt in der Grand-Rue in Bulle

Und das Suppenfestival hat wieder auf dem Barometerplatz Quartier bezogen.

Schönes Wochenende!

Autor

Redaktion

Freiburg macht glücklich. Entdecken Sie unsere Geschichten, entdecken Sie unsere Region. Haben Sie selbst Ideen für spannende Geschichten? Wir freuen uns auf Ihre Inputs oder einen Austausch via Twitter & Facebook, Instagram, YouTube oder Google Plus. Offizielles Hashtag: #FRhappy

Beitrag teilen

Comments

Kommentare

Ähnliche Beiträge

Wochenschau 11.-17. März 2017
Wochenschau 4.-10. März 2017
Murten Licht-Festival – 2. Auflage

Newsletter

×

Mitmachen

×

Ja, ich will ein FRhappyEnd gewinnen.

  • Zur Teilnahme am Wettbewerb ist jedermann zugelassen. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der 13 Partner von «Fribourgissima Image Fribourg». Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Preise können nicht bar ausbezahlt werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

×