Wochenschau 14.-20. Mai 2016

Foto der Woche: Vogelgesang im Wald … eine Entspannungssitzung in der Natur
https://www.instagram.com/p/BFQyoO8Mhbs/

 

Tweet der Woche: Die Aufführungen der «Helvetischen Revolution» beginnen diese Woche.

 

Das prägende Ereignis der Woche: Weniger als 100 Tage vor dem eidgenössischen Schwing- und Älplerfest haben die Organisatoren Details zur Veranstaltung verraten.
-Artikel von La Liberté

– Dossier von RTS

– Dossier von SRF

– Dossier von La Télé

 

News der Woche: Das Festival Belluard Bollwerk international kündet sein Programm an, das sich mit lebendigen Traditionen beschäftigt.
– Radio Fribourg, Journal du soir, 18.05.16

– Arikel Freiburger Nachrichten

 

Das kleine Glück der Woche: Bauern lernen, Pestizide zurückhaltend einzusetzen.

 

Der FRhappy-Tipp der Woche: Der Samstag gehört der Jugend, dank des Festivals Juvenalia. Auf dem Programm stehen Animationen, Ateliers, Konzerte, … all das auf dem Barometerplatz in Freiburg.

 

Der Tipp für das Wochenende: Wir beginnen das Wochenende mit dem Fest der Natur. Le Port organisiert eine ganze Reihe von Aktivitäten.
Weitere Informationen finden Sie hier
Fête nature

Samstagabends öffnet Ihnen die Museumsnacht die Türen der Freiburger Museen, und heuer gibt es eine bewegte Nacht!
Das vollständige Programm finden Sie hier

Schönes Wochenende!

Autor

Redaktion

Freiburg macht glücklich. Entdecken Sie unsere Geschichten, entdecken Sie unsere Region. Haben Sie selbst Ideen für spannende Geschichten? Wir freuen uns auf Ihre Inputs oder einen Austausch via Twitter & Facebook, Instagram, YouTube oder Google Plus. Offizielles Hashtag: #FRhappy

Beitrag teilen

Comments

Kommentare

*

Ähnliche Beiträge

Wochenschau 7.-13. Oktober 2017
Swiss Living Challenge: sich heute verändern für die Welt von morgen
Sennensuppe

Newsletter

×

Mitmachen

×

Ja, ich will ein FRhappyEnd gewinnen.

  • Zur Teilnahme am Wettbewerb ist jedermann zugelassen. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der 13 Partner von «Fribourgissima Image Fribourg». Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Preise können nicht bar ausbezahlt werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

×