Wochenschau 16.-22. Juli 2016

Foto der Woche: Das schöne Wetter beschert uns wundervolle Sonnenuntergänge.
https://www.instagram.com/p/BIB9Jujgqlv/?taken-by=alexandrav_92

 

Tweet der Woche: idyllische Spaziergänge und Degustation von edlen Weinen in der Region Vully:

 

Das prägende Ereignis der Woche: Das «Jungunternehmer-Camp», das die Vereinigung der Freiburger Industrie organisiert, soll für die Jugendlichen der Schlüssel zum Unternehmertum sein.

Die Tour de France führte durch unseren Kanton. Entdecken Sie Murten in den Zeilen von TourMag.
– Radio Freiburg, Schwarzwyss, 18. Juli

 

News der Woche: Fri-Son und die Stadt Freiburg haben sich auf einen Kompromiss geeinigt.

 

Das kleine Glück der Woche: Fünf Freiburger Chasselas sind Medaillengewinner.

Der FRhappy-Tipp der Woche: Corserey ist im Rennen um den Titel des schönsten Dorfs der Schweiz. Falls Sie noch nicht abgestimmt haben, können Sie es hier nachholen: Das schönste Dorf der Schweiz
Artikel von La Liberté
Corserey

 

Der Tipp für das Wochenende: Electrobroc öffnet am Samstag seine Türen und lässt Sie ins begeisternde Universum der Energie eintauchen.
Weitere Informationen finden Sie hier

Wenn Sie die Sonne geniessen und gleichzeitig Ihre Einkäufe besorgen wollen, besuchen Sie den Sommermarkt in Charmey.
Weitere Informationen finden Sie hier
marché été

Schönes Wochenende!

Autor

Redaktion

Freiburg macht glücklich. Entdecken Sie unsere Geschichten, entdecken Sie unsere Region. Haben Sie selbst Ideen für spannende Geschichten? Wir freuen uns auf Ihre Inputs oder einen Austausch via Twitter & Facebook, Instagram, YouTube oder Google Plus. Offizielles Hashtag: #FRhappy

Beitrag teilen

Comments

Kommentare

Ähnliche Beiträge

Wochenschau 22.-28. April 2017
Wochenschau 15.-21. April 2017
Gérard Chenaux: Fit beim selber pflücken an der frischen Luft!

Newsletter

×

Mitmachen

×

Ja, ich will ein FRhappyEnd gewinnen.

  • Zur Teilnahme am Wettbewerb ist jedermann zugelassen. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der 13 Partner von «Fribourgissima Image Fribourg». Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Preise können nicht bar ausbezahlt werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

×