Wochenschau: 23.-29. Januar 2016

Foto der Woche: Diese Woche brachte unserem Kanton überwältigende Sonnenaufgänge und -untergänge.

#FRHappy #fribourgregion #lespaccots #beautifulday #Snow #farwinter #snowparkdesjoncs

Une photo publiée par Loïc Rossier (@ross68686) le

 

Tweet der Woche: Das IFFF gibt erste Hinweise zum Programm 2016: Dieses Jahr kommen die Frauen zu Ehren.

 

Das prägende Ereignis der Woche: Freiburg nimmt einen neuen Anlauf für E-Voting und vertraut dabei der Post.

 

News der Woche: Die Food Trucks kommen nach Freiburg. Wer ist wo und wann? Ein Artikel von La Liberté gibt Auskunft.

– Radio Freiburg, Schwarzwyss, 25. Februar 2016

 

Das kleine Glück der Woche: Das Lichtfestival kam bei den Leuten sehr gut an.
– Artikel von La Liberté
– Artikel der Freiburger Nachrichten

 

Der FRhappy-Tipp der Woche: «Mein geliebtes Freiburg» oder: Freiburg aus der Sicht einer ehemaligen Studentin.

Die Universität von Freiburg gehört zu den Top 1000 der internationalsten Universitäten.

 

Der Tipp für das Wochenende: Ein choreografisches Karaoke? Es findet Freitagabend im Nouveau Monde statt.
Die Werkzeugkisten von Jean Tinguely: Diese zweisprachige Ausstellung im Rahmen des Programms Tinguely2016 wird noch bis 20. Februar 2016 in Murten gezeigt. Sie ist am Wochenende für alle offen.

Schönes Wochenende!

Autor

Redaktion

Freiburg macht glücklich. Entdecken Sie unsere Geschichten, entdecken Sie unsere Region. Haben Sie selbst Ideen für spannende Geschichten? Wir freuen uns auf Ihre Inputs oder einen Austausch via Twitter & Facebook, Instagram, YouTube oder Google Plus. Offizielles Hashtag: #FRhappy

Beitrag teilen

Comments

Kommentare

*

Ähnliche Beiträge

Dzin, eine weitere Art, den Kanton zu entdecken
Die 7 goldenen Regeln für das erfolgreiche Grillieren – David Blanc
Wochenschau 27.Mai – 2. Juni 2017

Newsletter

×

Mitmachen

×

Ja, ich will ein FRhappyEnd gewinnen.

  • Zur Teilnahme am Wettbewerb ist jedermann zugelassen. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der 13 Partner von «Fribourgissima Image Fribourg». Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Preise können nicht bar ausbezahlt werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

×