Wochenschau 6. – 12. Februar 2016

Foto der Woche: Jahreszeitliche Landschaft, in Grün und in Weiss

#montgibloux #fribourgregion #gruyereregion #frhappy #switzerlandpictures

Une photo publiée par @gruyerian le

 

Tweet der Woche: Die Fasnachtszeit geht weiter

 

Das prägende Ereignis der Woche: Vergangenen Sommer war die Zukunft der Bolzenfasnacht noch ungewiss. Jetzt zog sie in neuem Gewand die Massen wieder an.

Radio Freiburg, Reportagen, 8. Februar 2016

 

News der Woche: Die Wahlen nähern sich mit grossen Schritten. Ein Bericht über die Gemeindewahlen und der grosse Sprung für gewisse Kandidaten:

Diese Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich erstmals zur Wahl.

 

Das kleine Glück der Woche: Die Freuden des Rollstuhl-Gleitens auf Eis: Espace Gruyère bietet es an. .

 

Der FRhappy-Tipp der Woche: Romont, eine Stadt, die vorwärts schaut und innovative Projekte wie Gartenteilen, Pflanzensamenbanken, Ökoquartier und Vertrieb von frischen und einheimischen Produkten vorantreibt.

 

Der Tipp für das Wochenende: Eine Eisdisco am Valentinstag? Sie wird am Samstagabend in Espace Gruyère angeboten.
Für die grossen Liebhaber der Werbung organisiert Nouveau monde am Samstag die traditionelle «Nuit des publivores».

Schönes Wochenende!

Foto: Schwarzsee © Sandra Mumprecht

Autor

Redaktion

Freiburg macht glücklich. Entdecken Sie unsere Geschichten, entdecken Sie unsere Region. Haben Sie selbst Ideen für spannende Geschichten? Wir freuen uns auf Ihre Inputs oder einen Austausch via Twitter & Facebook, Instagram, YouTube oder Google Plus. Offizielles Hashtag: #FRhappy

Beitrag teilen

Comments

Kommentare

*

Ähnliche Beiträge

Dzin, eine weitere Art, den Kanton zu entdecken
Die 7 goldenen Regeln für das erfolgreiche Grillieren – David Blanc
Wochenschau 27.Mai – 2. Juni 2017

Newsletter

×

Mitmachen

×

Ja, ich will ein FRhappyEnd gewinnen.

  • Zur Teilnahme am Wettbewerb ist jedermann zugelassen. Ausgenommen sind alle Mitarbeiter der 13 Partner von «Fribourgissima Image Fribourg». Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Preise können nicht bar ausbezahlt werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

×