Region Freiburg

Die Tourismusregion Freiburg bietet Ihnen unvergessliche Erlebnisse... Ob See, Stadt oder Berge, entdecken Sie ein wahres Land der Werte!


Fribourg Meeting unterstützt Sie dabei, Ihre zukünftigen Seminare oder Kongresse in Ruhe zu organisieren.

Wählen Sie eine Region

La Gruyère
Fribourg/
Freiburg
Estavayer-le-Lac
Region
Region
Murtensee
Schwarzsee -
Senseland
Romont Région
Les Paccots
- La Veveyse

Was suchen Sie?

Wählen Sie eine Region

Willkommen auf der Webseite der Region Freiburg und ihren touristischen Regionen. Wählen Sie auf der Karte die Region aus, die Sie entdecken möchten und durchstöbern Sie unser Angebot. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei!

swiss map
La Gruyere
Fribourg/
Freiburg
Estavayer-le-Lac
Region
Région Lac
de Morat
Schwarzsee-
Senseland
Romont
Les Paccots
Sie befinden sich in der Region
Suche

Durch die Glâne: von Romont bis Oron-la-Ville

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer

Distanz: 20 km

Dauer: 05:00

Art der Aktivität: Sport

Auf- / Abstieg: +453m / -600m

Höhe min. / max.: 633m / 874m

Romont - Oron-la-Ville
Eine einfache und angenehme Strecke, die schöne Panoramablicke auf die Voralpen und den Jura bietet.

Vom Tourismusbüro aus folgen Sie der ViaJacobi Nr. 4 bis zu den Bahngleisen. Überqueren Sie diese, biegen Sie dann rechts ab und gehen Sie in Richtung Bois du Glaney. Durchqueren Sie den Wald und gehen Sie nach Villaranon. Gehen Sie in Richtung Pra Cachet bis zur Straße Siviriez-Brenles, folgen Sie dieser nach rechts für etwa 300 m und nehmen Sie dann einen Weg, der nach links geht. Dieser Weg folgt dem Grat, der das Glâne- und das Broye-Tal trennt. Dort befindet sich einer der Meilensteine aus dem Jahr 1696, der die Grenze zwischen dem Kanton Waadt und dem Kanton Freiburg, ehemals zwischen der Helvetischen Republik und Frankreich, markiert.

Bei der Saulgy gehen Sie den Wald entlang, überqueren Sie die kleine Straße, die das Dörfchen mit Esmonts verbindet, folgen Sie dann der Straße Siviriez-Ursy und gehen Sie bis Bionnens hinauf. Weiter durch Felder, dann durch den Wald bis zur Kreuzung, Punkt 801, links abbiegen, dann rechts bis zur Kapelle La Gotta, die etwa 300 m vor dem Dörfchen Fin de Vau liegt und 1899 gebaut wurde und an den Ort erinnert, an dem die Bewohner von Mossel begraben wurden, die von der Epidemie der schwarzen Pest von 1636 gestorben sind.

Während Sie die Aussicht auf den Moléson, die Dent de Lys und die Alpen geniessen, erreichen Sie das Oratoire St-Joseph und dann das Dorf Chapelle (Glâne).

Gehen Sie nach Süden und nehmen Sie den Weg, der im Zickzack in Richtung der Bahnlinie geht. Nachdem Sie die Gleise überquert haben, biegen Sie an der nächsten Kreuzung links ab, um den SBB-Bahnhof und das Schloss zu erreichen, oder rechts, um Oron-la-Ville zu erreichen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Ja | Nächstgelegene Haltestelle: Romont FR gare (Bahnhof), Romont FR poste (Bus)

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer

Distanz: 20 km

Dauer: 05:00

Art der Aktivität: Sport

Auf- / Abstieg: +453m / -600m

Höhe min. / max.: 633m / 874m

Dateien herunterladen

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Erfahrung zu bieten.

Wenn Sie auf dieser Website surfen, erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies einverstanden, die dazu dienen, statistische Daten zu sammeln, um die Website kontinuierlich zu verbessern.

Schliessen