Region Freiburg

Die Tourismusregion Freiburg bietet Ihnen unvergessliche Erlebnisse... Ob See, Stadt oder Berge, entdecken Sie ein wahres Land der Werte!


Fribourg Meeting unterstützt Sie dabei, Ihre zukünftigen Seminare oder Kongresse in Ruhe zu organisieren.

Wählen Sie eine Region

La Gruyère
Fribourg/
Freiburg
Estavayer-le-Lac
Region
Region
Murtensee
Schwarzsee -
Senseland
Romont Région
Les Paccots
- La Veveyse

Was suchen Sie?

Wählen Sie eine Region

Willkommen auf der Webseite der Region Freiburg und ihren touristischen Regionen. Wählen Sie auf der Karte die Region aus, die Sie entdecken möchten und durchstöbern Sie unser Angebot. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei!

swiss map
La Gruyere
Fribourg/
Freiburg
Estavayer-le-Lac
Region
Région Lac
de Morat
Schwarzsee-
Senseland
Romont
Les Paccots
Sie befinden sich in der Region
Suche
Newsletter

Jean Tinguely

Fribourg Tourisme et Région
Place Jean-Tinguely 1
Case postale 448
1700 Fribourg

+41 26 350 11 11

www.fribourgtourisme.ch

1925-1991. Der unangefochtene Meister der beweglichen Kunst, ein Künstler von internationalem Ruf, hat im kulturellen Erbe Freiburgs unauslöschliche Spuren hinterlassen.

Bekannt sind vor allem seine bizarren Maschinen, die Töne, Farben, Licht, Lärm und sogar Gerüche produzieren. Die Werke des Künstlers Jean Tinguely gehören wohl zu den lebhaftesten Erzeugnissen der Skulpturen im 20. Jahrhundert.

Seine Maschinen (oder beweglichen Skulpturen) standen in klarer Opposition zum Kult der neuen Objekte unserer Konsumgesellschaft. Bewusst unvollkommen und nutzlos, entstanden sie aus Fundstücken und waren konstant an Bewegung gebunden, an den Wandel und den vergänglichen und ewig unvollendeten Charaktäre der Kunst.
1925 in Freiburg geboren, wuchs Tinguely in Basel auf, wo er auch die Bombardierungen durch die Nazis im Jahr 1940 miterlebte. Er absolvierte eine Lehre als Dekorateur, wandte sich jedoch bald der Kunst und dabei zunehmend der Skulpturen und der Bewegung zu. 1956 lernte er Niki de Saint Phalle kennen, die seine zweite Ehefrau wurde. Zahlreiche Reisen verliehen seinen Werken nach und nach internationale Ausstrahlung. Jean Tinguely starb 1991 im Berner Inselspital.

Mehrere Werke von Jean Tinguely und Niki de Saint Phalle sind in Freiburg im Espace Jean Tinguely - Niki de Saint Phalle zu sehen.

Fribourg Tourisme et Région
Place Jean-Tinguely 1
Case postale 448
1700 Fribourg

+41 26 350 11 11

www.fribourgtourisme.ch

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Erfahrung zu bieten.

Wenn Sie auf dieser Website surfen, erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies einverstanden, die dazu dienen, statistische Daten zu sammeln, um die Website kontinuierlich zu verbessern.

Schliessen