Region Freiburg

Die Tourismusregion Freiburg bietet Ihnen unvergessliche Erlebnisse... Ob See, Stadt oder Berge, entdecken Sie ein wahres Land der Werte!


Fribourg Meeting unterstützt Sie dabei, Ihre zukünftigen Seminare oder Kongresse in Ruhe zu organisieren.

Wählen Sie eine Region

La Gruyère
Fribourg/
Freiburg
Estavayer-le-Lac
Region
Region
Murtensee
Schwarzsee -
Senseland
Romont Région
Les Paccots
- La Veveyse

Was suchen Sie?

Wählen Sie eine Region

Willkommen auf der Webseite der Region Freiburg und ihren touristischen Regionen. Wählen Sie auf der Karte die Region aus, die Sie entdecken möchten und durchstöbern Sie unser Angebot. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei!

swiss map
La Gruyere
Fribourg/
Freiburg
Estavayer-le-Lac
Region
Région Lac
de Morat
Schwarzsee-
Senseland
Romont
Les Paccots
Sie befinden sich in der Region
Suche

Die unter dem Kaiser zur Kolonie aufgestiegene römische Stadt Aventicum war das Verwaltungszentrum der Helvetier. Ihr Einfluss erstreckte sich grossflächig, vom äussersten Norden bis zur Alpensüdseite. Die Zeugen dieser wohlhabenden und opulenten Ära sind bis heute sichtbar, insbesondere durch die spektakulären Überreste der römischen Stätte und die bemerkenswerte Sammlung des römischen Museums.

Seit seiner Gründung erlebte Aventicum eine beeindruckende Entwicklung über fast drei Jahrhunderte. Auf dem Höhepunkt seiner Entwicklung zählte die Stadt fast 20.000 Einwohner:innen.

Aus dieser glorreichen Zeit sind viele imposante Gebäude und Ruinen erhalten geblieben, die heute leicht zu Fuss oder mit dem Fahrrad auf einem etwa anderthalbstündigen Spaziergang oder bei einer geführten Stadtführung erkundet werden können.

Die wertvollsten Kulturschätze Aventicums sind im Römischen Museum aufbewahrt. Die Goldbüste des Kaisers Marc Aurel, die 1939 in den Abwasserkanälen des grössten Tempels der Stadt gefunden wurde, oder der geheimnisvolle Dodekaeder („Zwölfflächner“), dessen genaue Verwendung noch immer ein Rätsel für Forscher darstellt, gehören zu den faszinierendsten Ausstellungsstücken im mittelalterlichen Turm des Museums, der die Arena überragt.

Unsere Highlights

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Erfahrung zu bieten.

Wenn Sie auf dieser Website surfen, erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies einverstanden, die dazu dienen, statistische Daten zu sammeln, um die Website kontinuierlich zu verbessern.

Schliessen