Region Freiburg

Die Tourismusregion Freiburg bietet Ihnen unvergessliche Erlebnisse... Ob See, Stadt oder Berge, entdecken Sie ein wahres Land der Werte!


Fribourg Meeting unterstützt Sie dabei, Ihre zukünftigen Seminare oder Kongresse in Ruhe zu organisieren.

Wählen Sie eine Region

La Gruyère
Fribourg/
Freiburg
Estavayer-le-Lac
Region
Region
Murtensee
Schwarzsee -
Senseland
Romont Région
Les Paccots
- La Veveyse

Was suchen Sie?

Wählen Sie eine Region

Willkommen auf der Webseite der Region Freiburg und ihren touristischen Regionen. Wählen Sie auf der Karte die Region aus, die Sie entdecken möchten und durchstöbern Sie unser Angebot. Wir wünschen Ihnen viel Spass dabei!

swiss map
La Gruyere
Fribourg/
Freiburg
Estavayer-le-Lac
Region
Région Lac
de Morat
Schwarzsee-
Senseland
Romont
Les Paccots
Sie befinden sich in der Region
Suche

Ringmauern der Stadt Murten

Region Murtensee / Région Lac de Morat
Hauptgasse 27
3280 Murten

+41 (0)26 670 51 12

regionmurtensee.ch

Die Ringmauer wurde in mehreren Etappen und aus verschiedenen Materialien wie Kieselsteinen, Tuff und Sandstein gebaut. Die untersten 15 Lagen stammen aus der Zeit noch vor der Stadtgründung im 12. Jahrhundert.

Die fast vollständig erhaltene Ringmauer ist bei jedem Wetter begehbar und verspricht eine Top-Aussicht über die schmucken Dächer Murtens sowie den Murtensee, auf welchem die Routen der Drei-Seen-Schifffahrt durchführen. Garantierte Ferienstimmung verspürt man bei einem Spaziergang am wunderbaren Seeufer mit Blick auf das gegenüberliegende Vully-Weinbaugebiet, und auch Wassersportmöglichkeiten gibt es hier für jeden Geschmack. Unsere Region setzt auf Nischentourismus, den es gemeinsam mit den Bewohnern der Region zu entdecken gilt und der ihr ihre ganz besondere Seele verleiht.

Gemäss Unterlagen im Stadtarchiv verlangte König Konrad IV. von den Bürgern, dass sie eine 12 Fuss hohe Mauer rund um die Stadt bauten. Als Gegenleistung erliess König Konrad der Bevölkerung für vier Jahre alle Steuern und Abgaben, wie dieses Originaldokument belegt. Dieser untere Teil der Mauer präsentiert sich in einer Art Fischgrätenmuster aus Kieselsteinen.
Der mittlere Teil wurde ungefähr 100 Jahre später aus allerlei Abfallsteinen gebaut, und erst kurz vor der Belagerung durch die Burgunder 1476 erhielt die Ringmauer die oberste Partie aus Sandstein.

Auf der Ringmauer befinden sich 8 verschiedene Tafeln, welche die Schlacht bei Murten von 1476 thematisieren. Mit Hilfe von Bildausschnitten unter anderen aus dem Schlachtpanorama von Louis Braun aus dem Jahre 1894 wurden die damaligen Ereignisse so aufgearbeitet, dass ein Bezug zur heutigen Umgebung hergestellt werden kann.

Die Texte, auch die mittelhochdeutschen, wurden mit dem Ziel der Verständlichkeit in der Gegenwart frei übersetzt. Lange Sätze wurden gelegentlich auseinandergenommen und durch identifizierende Zusätze wie „eidgenössisch“ oder „burgundisch“ ergänzt. Wer historisch weiterarbeiten will, greift in jedem Fall zu den zitierten Werken.

Diese Ansichtstafeln sind eine Donation an die Stadt Murten durch die Sektion Seebezirk der Freiburger Offiziersgesellschaft (150-Jahr-Jubiläum im 2014). Inhaltliche Realisierung: Dr. Jürg Stüssi-Lauterburg.


Kinder dürfen nur in Begleitung und unter Aufsicht Erwachsener die Wehranlagen begehen. Das Hinauslehnen über Geländer und Maueröffnungen ist verboten. Für Unfälle wird jede Haftung abgelehnt. Die Stadtverwaltung

Die Ringmauer ist täglich vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang geöffnet. Die Ringmauer ist während der Fastnacht und Solennität aus Sicherheitsgründen geschlossen.

Region Murtensee / Région Lac de Morat
Hauptgasse 27
3280 Murten

+41 (0)26 670 51 12

regionmurtensee.ch

Dateien herunterladen

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine bessere Erfahrung zu bieten.

Wenn Sie auf dieser Website surfen, erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies einverstanden, die dazu dienen, statistische Daten zu sammeln, um die Website kontinuierlich zu verbessern.

Schliessen